Sakramente

Durch die Sakramente wird Gott für die Menschen erfahrbar. Sie gründen in Jesus Christus, in seinen Worten, seinen Handlungen und in seiner Person. Deshalb wird er selbst als Ur-Sakrament der Menschenliebe Gottes bezeichnet.

 

Gleiches gilt für die Kirche. Auch sie ist Sakrament – das Grund-Sakrament: Die Kirche hat den Auftrag, die Menschenliebe Gottes zu verkünden und entsprechend zu handeln. Die Sakramente sind die dazugehörigen sichtbaren und zeichenhaften Handlungen. Sie sind ein Geschenk von und eine Begegnung mit Jesus, in denen er selbst zur Geltung kommt.