Scottish Folk Konzert mit Siobhan Miller in der Barockkirche am 08. Oktober 2019

Eine der besten traditionellen Sängerinnen Schottlands zu Gast in Saffig

 

Siobhan Miller ist eine der herausragendsten Sängerinnen Schottlands. Ihr Repertoire umfasst traditionelle schottische Lieder sowie zeitgenössisches und selbstgeschriebenes Material. Mit ihrer klaren, ausdrucksstarken Stimme und ihren einzigartigen Interpretationen traditioneller Folk Songs versetzt sie Kritiker und Zuschauer gleichermaßen in Jubelstürme.

Im Dezember 2011 und 2014 wurde Siobhan bei den MG Alba Scots Trad Awards als "Scots Singer of the Year" ausgezeichnet. Im Februar 2017 erscheint Siobhan’s lang erwartetes zweites Solo-Album “Strata”.

Siobhan Miller hat in den letzten Jahren zahlreiche Touren in Deutschland und Europa unternommen und mit vielen großen Namen der schottischen und keltischen Musikszene zusammengearbeitet. Zusammen mit Orkney-Fiddlerin Jeana Leslie (Cara) war Siobhan 2013 zuletzt sehr erfolgreich in Deutschland auf Tour. 2014 spielte sie  zusammen mit Ewan MacPherson und der Paul McKenna Band beim ersten Highland Blast Festival in zahlreichen deutschen Städten.

Zu den Highlights ihrer Karriere zählen mit Sicherheit “Steele the Show”, ein Projekt vieler  Musiker zu Ehren des großartigen Davie Steele, und die weltweit ausgestrahlte BBC Scotland’s Hogmanay Live 2011 Show zu Silvester, bei der Siobhan “Auld Lang Syne” sang.

 

Neben ihrer Gesangskarriere widmet sich Siobhan Miller auch der Schauspielerei. 2015 war sie in der erfolgreichen US Fernsehserie „Outlander“ zu sehen.

 

Am Dienstag, 8. Oktober 2019, um 19:00 Uhr ist Siobhan Miller mit ihrer Band in der Barrockkirche Saffig zu Gast. Karten für 15,00 EUR gibt es bei der Ortsgemeinde Saffig, im Bürgerbüro der VG Pellenz oder online unter www.ticket-regional.de.